Kontakt

Raumakustik

Die gezielte raumakustische Beratung führt zu einer Ausgestaltung eines Raumes mit schallabsorbierenden und -reflektierenden Flächen, um eine auf die Nutzung abgestimmte optimale Raumakustik zu erreichen. Damit werden ungünstige Effekte vermieden, die in den meisten Fällen durch störende Schallreflexionen entstehen. Diese würden in der Regel zu einer hohen Halligkeit führen und hätten eine schlechte Sprachverständlichkeit sowie hohe Schallpegel zur Folge.
Im Zuge einer raumakustischen Beratung bieten wir folgende Leistungen an:

  • Messung der Nachhallzeit nach DIN EN ISO 3382 (Teile 1 bis 3)
  • Berechnung der statistischen Nachhallzeit auf Grundlage der Beschaffenheit der Oberflächen eines Raumes
  • Dreidimensionale Computersimulation zur Prognose der Nachhallzeit sowie weiterer relevanter raumakustischer Parameter in komplexen Raumgeometrien und Großraumbüros
  • Dimensionierung von Maßnahmen zur Erzielung optimaler raumakustischer Gütekriterien für einen Raum
  • Bewertung von messtechnisch ermittelten und/oder prognostizierten raumakustischen Gütekriterien nach DIN 18 041, VDI 2569 sowie weiterer einschlägiger Richtlinien, Literaturangaben und Erfahrungswerten
  • Angabe von Materialvorschlägen hinsichtlich optischer und/oder preislicher Aspekte in Abstimmung mit dem Planer/Nutzer
  • Bildliche Darstellung von vergleichbaren Räumen mit entsprechenden Maßnahmen
  • "Übersetzung" der technischen Gegebenheiten und Gütekriterien in eine anschauliche und allgemeinverständliche Sprache